Parkhäuser und Tiefgaragen sind ein notwendiger Bestandteil unserer Städte. Bedingt durch die Tatsache, dass diese Gebäude einer hohen Belastung durch die tägliche Befahrung und unterschiedlichen Witterungseinflüssen ausgesetzt sind, sind die Anforderungen an eine Parkhausbeschichtung sehr vielfältig.
 
Wir unterscheiden hier zwischen freibewitterten Parkflächen und Zwischendecks. Während für Zwischendecks ein Hauptbedarf an Beständigkeit gegen Diesel- und anderen Kraftstoffen, Öl und Bremsflüssigkeit besteht, kommen bei freibewitterten Parkflächen noch die witterungsbedingten Einflüsse hinzu.
 
Starke Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit und direkte Sonneneinstrahlung wechseln sich in kurzen Zeitabständen ab. Besonders im Winter ist dies der Fall, wenn sich auch noch das Problem der Tausalzeinwirkung einstellt.
 
Für sämtliche Anforderungen gibt es entsprechend, aufeinander abgestimmte Systeme, die selbstverständlich farbige Markierungen zulassen.
previous arrow
next arrow
Slider

Fragen zu Ihrem Objekt?

Geben Sie uns Ihre Objektdaten und wir informieren Sie über die Möglichkeiten in der Umsetzung

zur Direktanfrage >>

Copyright © 2018 Polyschutz. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok